headerbilder_01.jpg
Logo singing rock Logo edelrid Logo KONG Logo Marmot Logo Tenaya Logo tendon

Jugendkader aktuell

1.DBC/1. DJCB Hannover 2016

1.DBC/1. DJCB Hannover 2016

Am Wochenende gingen auf der Abf-Messe in Hannover der Deutsche Boulder Cup und der Deutsche Jugendcup in die erste Runde. Mit am Start waren 14 hochmotivierte Bayernkadermitglieder, von denen 5 schon am Samstag bei den Junioren antraten. Drei unserer Damen konnten sich sogar für das Halbfinale qualifizieren, wobei Leonie Lochner mit einem sehr guten 12. Platz abschloss und Romy Fuchs (7. Platz) nur ganz knapp den Einzug das große Finale verpasste. Bettina Aschauer schaffte es noch eine Runde weiter und konnte sich am Ende nach einem sensationellen Auftritt den zweiten Platz auf dem Podium ergattern.


Am Sonntag ging es dann gleich weiter mit der Jugend. Nach spannenden Qualifikationen zogen insgesamt 9 unserer Athleten ins Finale ein. Schon in der Jugend B brachten die Bayern hervorragende Leistungen an die Wand. Frederike Fell konnte den Sieg bei den Mädchen nach Hause holen und auch Magdalena Zechmeister überzeugte in ihrem ersten deutschen Boulderfinale mit dem 5. Platz. Die Jungs ließen es im Finale richtig krachen und besetzten alle drei Podiumsplätze. Jonas Fertig belegte dabei den 1. Platz vor seinen Teamkollegen Elias Heinemann (2. Platz) und Christoph Schweiger (3. Platz). Nachdem er nach der Qualifikation vorne lag, erreichte Moritz Welt bei seinem allerersten Wettkampf überhaupt den sehr guten Platz 5.


Obwohl unsere 3 Finalisten der Jugend A schon am Vortag bei den Senioren gestartet waren, konnten sie trotzdem im Jugendfinale nochmal Vollgas geben. Romy Fuchs und Leonie Lochner belegten souverän Platz 1 und 2 bei den Mädels, Moritz Perwitzschky (4. Platz) verpasste nur knapp den Sprung aufs Treppchen.

Diese hervorragenden Ergebnisse verdanken wir natürlich nicht zuletzt unserer Trainerin Ines Dull, die uns wie immer bestens durch den Wettkampf begleitet hat.


Wir freuen uns auf die nächsten Wettkämpfe und werden weiter fleißig trainieren!

 

Bericht: Romy Fuchs

Zurück